Produkte

Datenschutzerklärung

Bayer ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Erfassung von Daten

Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Website werden Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

etracker

Auf der Website „http://www.agrar.bayer.de“ werden mit Technologien der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg („etracker“) Daten über Ihr Verhalten auf Bayer Agrar Deutschland zu Analyse- und Marketingzwecken gesammelt und gespeichert. Dies betrifft etwa Informationen darüber, wie häufig Sie welche Unterseite besuchen und welche Angebote von BCSD sie in welcher Regelmäßigkeit nutzen. Die Datenverarbeitung findet auf einem Server von etracker statt. etracker verarbeitet die Daten ausschließlich im Auftrag und unter Kontrolle von BCSD und verwendet die Daten nicht für eigene Zwecke.

etracker kann Sie bzw. den von Ihnen verwendeten Browser mithilfe eines Cookies identifizieren. Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt und gespeichert. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht mit weiteren personenbezogenen Daten eines Nutzers von BCSD zusammengeführt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen.

Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Wir behalten die Kontrolle über und übernehmen die Verantwortung für die Nutzung der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Es kann sein, dass diese Daten ganz oder teilweise in anderen Ländern (z. B. den USA,) gespeichert oder verarbeitet werden. In diesen Ländern können andere Datenschutzrechte gelten, als in dem Land, in dem Sie leben. In diesem Fall stellen wir sicher, dass das mit der Datenverarbeitung beauftragte Unternehmen angemessene Maßnahmen etabliert hat, um Ihre personenbezogenen Daten nach den Anforderungen zu schützen, die in dem Land gelten, in dem Sie leben.

Verwendungszwecke

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den Datenschutzverantwortlichen (Anschrift und E-Mail-Adresse siehe unten).

Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder an den genannten Datenschutzverantwortlichen.

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers zur Optimierung des Webangebots und Vereinfachung der Nutzung. Diese Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.

Cookies auf dieser Website

Name Zweck

Lebensdauer

ASP.NET_SessionId
Technisch bedingte Identifizierung einer Sitzung (Website-Besuch). Es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Dauer der Sitzung: Dieser Cookie wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.
UserSettings Nutzerpräferenzen für die Website speichern
1 Jahr
socialSharePrivacy_facebook, socialSharePrivacy_twitter, socialSharePrivacy_gplus, socialSharePrivacy_linkedin, socialSharePrivacy_pinterest, socialSharePrivacy_xing Präferenzeinstellungen für Social Media.
Dauer der Sitzung: Dieser Cookie wird gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.

Sicherheit

Bayer setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Kinder

Der Schutz der Privatsphäre von Kindern ist ein wichtiges Thema. Aus diesem Grund erheben, verarbeiten und nutzen wir auf unserer Webseite keine Informationen von Personen, von denen uns bekannt ist, dass sie unter 13 Jahre alt sind, ohne zuvor die nachprüfbare Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters eingeholt zu haben. Auf Anfrage können die gesetzlichen Vertreter die von ihrem Kind gegebenen Informationen einsehen bzw. verlangen, dass sie gelöscht werden.

Kontakt

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an einen der folgenden Ansprechpartner:

Datenschutzbeauftragter der Bayer CropSience Deutschland GmbH:

Holger Schüller
Bayer CropSience Deutschland GmbH
Verwaltung Services
Gebäude 9975
40764 Langenfeld, Deutschland
E-Mail

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an einen der folgenden Ansprechpartner:
Data Privacy Manager der Bayer AG:
Fatih Ataoglu
Bayer AG
Law, Patents & Compliance
Gebäude Q26
51368 Leverkusen, Deutschland
Tel.: +49 (0) 214 30 450 95
E-Mail
 
Head of Data Privacy
Eva Gardyan-Eisenlohr
Tel.: +49 (0) 30 468 16924
E-Mail
 
Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Letzte Änderung: 04. September 2017

Datenschutzerklärung BayDir

Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf der Webseite des Portals BayDir (www.baydir.de/) (im Folgenden „BayDir“) durch die Bayer CropScience Deutschland GmbH, Elisabeth-Selbert-Strasse 4a, 40764 Langenfeld (im Folgenden „BCSD“ oder auch „wir“ und „uns“). BCSD ist die verantwortliche Stelle für sämtliche personenbezogenen Daten, die auf BayDir erhoben werden, es sei denn, diese Datenschutzerklärung enthält abweichende Angaben.

Geschäftsführer von BCSD ist Herr Dr. Helmut Schramm. Den Datenschutzbeauftragten von BCSD, Frau Eva Gardyan-Eisenlohr erreichen Sie über dieses Formular.

Datenerhebung bei der Anmeldung zu BayDir; Nutzerkonto; personalisierte Informationen

Im Rahmen der Erstellung eines Nutzerkontos für BayDir werden Sie aufgefordert eine Reihe an personenbezogenen Daten einzugeben. Soweit Sie bereits in Premeo registriert waren bzw. über eine Kartennummer verfügen, werden die bei BCSD hinterlegten Daten hierfür verwendet. Neben allgemeinen Daten zu Ihrer Person, wie etwa Name, Anrede, Telefonnummer und E-Mail Adresse, werden auch Daten über Ihre Tätigkeit/Interessen auf landwirtschaftliche Kunden (Verbraucher, Händler und Berater) erfasst. Sie können diese Daten stets unter der Rubrik „Profil“ einsehen. Es ist Ihnen auch jederzeit möglich, das gesamte Nutzerkonto zu löschen. BCSD weist auf folgendes hin: Die Daten aus dem Nutzerkonto werden mit der allgemeinen Kundendatenbank von BCSD („CRM-Datenbank“) abgeglichen. In dem Nutzerkonto von BayDir können Anträge auf Änderung oder Löschung von Daten gestellt werden, welche dann auch die Löschung der Daten in der CRM-Datenbank zur Folge haben.

Es werden auch betriebs- oder personenbezogene Daten, u.a. die Adresse des Betriebs, dessen Ausrichtung und die ha-Flächen der jeweiligen Kulturen über landwirtschaftliche Kunden (Verbraucher, Händler und Berater) erfasst. In vielen Fällen befinden sich bereits Angaben über den landwirtschaftlichen Betrieb in der CRM-Datenbank von BCSD, so dass der Nutzer im Rahmen einer Anmeldung zumeist allenfalls Details ergänzen muss.

BCSD wird Ihnen personalisierte Informationen auf der BayDir-Webseite und mobilen Anwendungen präsentieren. Die Personalisierung erfolgt auf der Basis der Angaben zu den landwirtschaftlichen Kunden (Verbraucher, Händler und Berater), und der Angaben über die Tätigkeit, die Sie dort ausüben. Sie können einige der Angaben in Ihrem Benutzerkonto ändern, um Informationen zu anderen Fachgebieten oder anderen Orten zu erhalten.

 

Zu den landwirtschaftlichen Kunden (Verbraucher, Händler und Berater)  speichern wir auch Daten in die CRM-Datenbank hinzu, die Sie als Benutzer von BayDir nicht über das Benutzerkonto verändern können. Es handelt sich hierbei z.B. um Daten über angebaute Kulturen, und Geodaten des Betriebes. Soweit Sie zu diesen Daten nähere Informationen benötigen oder Ihnen Fehler auffallen, nutzen Sie gerne diesbezüglich Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung (siehe unten).

Einwilligungserklärung im Rahmen der Anmeldung zu BayDir

 

Wenn Sie bei der Anlegung des Benutzerkontos eine Einwilligung in die Verwendung von personenbezogenen Daten erklärt haben, dann verwendet BCSD Ihre Daten zu folgenden zusätzlichen Zwecken:

  • Verwendung der Telefonnummer für Rückfragen zur Erstellung des Benutzerkontos
  • Verwendung der Analysedaten über das Nutzerverhalten zu Werbezwecken, inklusive der Zusammenführung dieser Daten mit Ihren Stammdaten (auch in der CRM-Datenbank) und einer telefonischen Kontaktaufnahme.
  • Versendung von zusätzlichen Informationen per Post, E-Mail und Push-Nachrichten über Produkte von BCSD, die für Sie von Interesse sein können.

Eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Hierzu genügt eine E-Mail an service@baydir.de oder an die unten genannten Kontaktpersonen. Selbstverständlich ist Ihre Nutzung von BayDir auch nach einem entsprechenden Widerruf möglich.

Automatische Erhebung von technischen Daten bei dem Aufruf von BayDir

Wir erheben bei jedem Zugriff auf BayDir automatisch eine Reihe von technischen Daten (so genannte Server Log-Files), bei denen es sich um personenbezogene Daten handelt.

Diese sind:

  • Die IP-Adresse Ihres Endgeräts
  • Name der abgerufenen Website bzw. Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browser-Typ und Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • verwendetes Endgerät des Nutzers, inklusive MAC-Adresse
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

Diese Daten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie aktiv im Rahmen der Benutzung von BayDir angeben, zusammengeführt, es sei denn Sie haben hierzu eingewilligt.

 

Die Server-Logfiles mit den oben genannten Daten werden automatisch nach sieben Tagen gelöscht. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles länger zu speichern, wenn Tatsachen vorliegen, welche die Annahme eines unzulässigen Zugriffs (wie etwa der Versuch eines Hackings oder einer so genannten DOS-Attacke) nahe legen.

Was ist eine IP-Adresse?

Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, im Zeitpunkt der Zuteilung durch Ihren Internetprovider eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht, in ihrer derzeit geläufigsten Form (IPv4), aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird (so genannte „dynamische IP-Adresse“). Bei einer dauerhaft zugeordneten IP-Adresse (so genannte „statische IP-Adresse“) ist eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche Webseiten auf BayDir favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches.

Newsletter

Auf BayDir können Sie einen Newsletter abonnieren, in welchem wir über neue Produkte, Angebote und weitere Werbeaktionen informieren.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter eine E-Mail Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Benutzerprofil oder per Mitteilung an service@baydir.de erfolgen.

Verwendung von Cookies

BayDir verwendet Cookies. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, welche bei dem Aufruf von BayDir auf Ihrem Endgerät durch den jeweils verwendeten Browser gespeichert werden. Einzelne Dienste einer Webseite können Sie auf diese Weise „erkennen“ und sich „merken“, welche Einstellungen Sie vorgenommen haben. Dies dient zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Websites und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen Cookies dazu, statistische Daten der Website-Nutzung zu erfassen und die so gewonnenen Daten zu Analyse- und Werbezwecken zu nutzen.

Einige Cookies werden automatisch wieder von Ihrem Endgerät gelöscht, sobald Sie die Webseite wieder verlassen (sogenanntes Session-Cookie). Andere Cookies werden für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, der jeweils zwei Jahre nicht übersteigt (Persistent-Cookies). Zudem setzen wir auch so genannte Third-Party-Cookies ein, die von Dritten verwaltet werden, um bestimmte Dienste anzubieten.

Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

etracker

Auf der Website „http://www.baydir.de“ werden mit Technologien der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg („etracker“) Daten über Ihr Verhalten auf BayDir zu Analyse- und Marketingzwecken gesammelt und gespeichert. Dies betrifft etwa Informationen darüber, wie häufig Sie welche Unterseite besuchen und welche Angebote von BayDir sie in welcher Regelmäßigkeit nutzen. Die Datenverarbeitung findet auf einem Server von etracker statt. etracker verarbeitet die Daten ausschließlich im Auftrag und unter Kontrolle von BCSD und verwendet die Daten nicht für eigene Zwecke.

etracker kann Sie bzw. den von Ihnen verwendeten Browser mithilfe eines Cookies identifizieren. Aus den erhobenen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt und gespeichert. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht mit weiteren personenbezogenen Daten eines Nutzers von BayDir zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über folgenden Link widersprochen werden: www.etracker.com/de/datenschutz.html.

Payment

Die über BayDir vorgenommenen Bezahlvorgänge werden über den Dienstleister „Payone“ abgewickelt. Dies bedeutet, dass die PAYONE GmbH, Fraunhoferstraße 2 – 4, 24118 Kiel („PAYONE“) sämtliche zahlungsrelevanten Daten zur Abwicklung eines  Bezahlvorgangs erhält. PAYONE verarbeitet diese Daten ausschließlich im Auftrag und unter Kontrolle von BCSD und verwendet die Daten nicht für eigene Zwecke.

Premeo

 

Premeo ist ein Zusatzdienst innerhalb der Plattform BayDir, welcher die Einlösung von Bonuspunkten für die Nutzung von Pflanzenschutzmittel oder Saatgut von BCSD für Prämien ermöglicht. Siehe zu weiteren Details die Teilnahmebedingungen von Premeo.

Um diese Funktion zu nutzen, muss ein bei BayDir angemeldeter Nutzer einen landwirtschaftlichen Betrieb für Premeo „freischalten“, was gemäß den Teilnahmebedingungen für Premeo nur dem Inhaber oder einem von diesem bevollmächtigter Nutzer gestattet ist. Der freischaltende Nutzer wird automatisch als Bonusverantwortlicher des jeweiligen landwirtschaftlichen Betriebs eingeordnet. Der Bonusverantwortliche kann wiederum anderen angemeldeten Nutzern von BayDir, die dem gleichen landwirtschaftlichen Betrieb zugeordnet sind, bestimmte Rechte für die Nutzung von Premeo vergeben.

Werbung und Statistik bei der Nutzung von Premeo

Mit Ihrer Anmeldung zum Premeo-Bonusprogramm erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten für die Abwicklung des Bonusprogramms gemäß dieser Datenschutzerklärung gespeichert, genutzt und verarbeitet werden.

Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten über die reine Teilnahme am Bonus-Programm hinaus können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an service@baydir.de oder die unten genannten Kontaktpersonen.

Aufbewahrung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es nötig ist, um die Dienstleistungen auszuführen, die Sie gewünscht oder zu denen Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anders lautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Aufbewahrungspflichten, die BCSD zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung (§ 257 HGB) und aus steuerrechtlichen Vorschriften (§ 147 AO sowie § 14b UStG). Gemäß diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit BCSD diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigt, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Sie können sich diesbezüglich jederzeit an service@baydir.de wenden.

Gültig ab 01.06.2016

Wichtiger Hinweis für Pflanzenschutzmittel und Biozide
Für Pflanzenschutzmittel: „Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen“
Für Biozide: „Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.“