Produkte

Akarizide in der Landwirtschaft

Akarizide (griechisch akari: Milbe) sind Mittel zur Bekämpfung von Milben und Zecken. Häufig erkennt man den Befall mit diesen kleinen Tieren erst durch die Schäden, die sie verursachen.

Besonders interessant sind Akarizide für den Obst-, Wein- und Gartenbau. Das Haupteinsatzgebiet dort ist die Bekämpfung der Spinnmilbe.

Spinnmilben kommen weltweit vor: Einige Arten sind Schädlinge von enormer wirtschaftlicher Bedeutung, wie etwa die Rote Spinne, die Gemeine Spinnmilbe oder die Lindenspinnmilbe.

Gar nicht selten haben Akarizide auch insektizide Wirkungen, vor allem auf beißende Insekten.