A-Z

Saatgut / Raps / DK Impression CL

DK Impression CL

Robuster Ertrag früh gesät

DK Impression CL ist die Clearfield®-Hybride für die frühe Aussaat. Durch die ausgeglichene Herbstentwicklung wird ein Überwachsen vermieden und somit die Winterhärte gefördert. Die gute Standfestigkeit und die hohe Schotenplatzfestigkeit sichern das Ertragspotenzial ab. DK Impression CL ist die mehrjährige offizielle Vergleichssorte in allen Offizialversuchen Deutschlands.

Saatgut
Ertragseigenschaften
Gering
Mittel
Hoch
Kornertrag
Ölgehalt
Ölertrag
Pflanzen-Physiologie
Früh
Mittel
Spät
Entwicklung vor Winter
Wachstumsbeginn Frühjahr
Pflanzenlänge
Blühbeginn
Reife
Ertragssicherheit
Gering
Mittel
Hoch
Lagerneigung
Phomaanfälligkeit
Neigung zu Auswinterung
Schotenplatzfestigkeit
!
Beschreibende Sortenliste 2019 - Bundessortenamt

Sortenvorteile

Hohe Ölgehalte machen sich durch hohe Ölaufschläge in der Rapsabrechnung bezahlt.
Verhindert Ausfallverluste durch vorzeitiges Schotenplatzen und ermöglicht ein flexibles Erntemanagement.
Die solide polygene Toleranz bietet einen robusten Schutz vor der Blattfleckenkrankheit, der zweitgefährlichsten Rapskrankheit.
Durch die kräftige aber ausgeglichene Jugendentwicklung erfolgt kein Aufstängeln vor dem Winter und die Winterhärte bleibt erhalten.
Das Clearfield-System ermöglicht den Rapsanbau auf Flächen mit Durchwuchsrapsproblemen und Problemunkräutern.

Empfehlungen

Anbauempfehlungen
  • DK Impression CL ist für alle Standorte und Anbaubedingungen geeignet.
  • Die Aussaatstärke sollte je nach Region, Saatzeitpunkt und Saatbettzustand zwischen 40-45 Körner/m² betragen.
  • DK Impression CL hat eine ruhige Herbstentwicklung und eignet sich besonders gut für die frühen Aussaattermine.
Saattermin
Frühsaat:
sehr gut geeignet
Normalsaat:
sehr gut geeignet
Spätsaat:
weniger geeignet
Aussaatstärke
40-45 Körner/m2