Agrar Magazin

Aktuelles

Atlantis Flex: Die neue Atlantis-Generation

Atlantis Flex hält den Ackerfuchsschwanz noch besser in Schach.
Der Winter hat der Natur einen kleinen Nachschlag beschert. Dadurch sind die Pflegemaßnahmen in Getreide teilweise ins Stocken geraten. Sobald die Temperaturen wieder ansteigen und die Bedingungen es ermöglichen, kann mit den Herbizidmaßnahmen begonnen bzw. weitergemacht werden. Im Fokus der Anwendungen steht in großen Teilen Deutschlands der Ackerfuchsschwanz. Um dieses Ungras effektiv zu kontrollieren, hat Bayer CropScience mit dem neuen Herbizid Atlantis Flex eine verbesserte Lösung entwickelt. Das Herbizid aus der bewährten Atlantis-Familie basiert auf einer neuen Wirkstoffkombination, die aus Mesosulfuron und Propoxycarbazone besteht. Ein echtes Plus im Kampf gegen das vielleicht wichtigste Ungras.

Atlantis Flex zeichnet sich durch eine noch höhere Leistung als sein Vorgänger aus: Es schützt verlässlich gegen Ackerfuchsschwanz und Trespenarten. Auch weitere Ungräser werden mit der neuen Atlantis-Generation erfasst. So bekämpft Atlantis Flex auch Windhalm, Flughafer, Weidelgräser und Rispenarten. Ebenfalls werden zum Beispiel Ausfallraps und Vogelmiere mit erfasst. Das Mittel kann vom BBCH-Stadium 21 bis zum BBCH-Stadium 32 eingesetzt werden.

>> Presseinformation als PDF-Dokument