Agrar Magazin / AgrarDialog

Wege aus der Ernährungskrise
AgrarDialog

Livestream: Hunger vermeiden – Wege aus der Ernährungskrise!

Nutzt Russland den Hunger als Waffe? Wie fallen die sich abzeichnenden Dürrekatastrophen in Afrika und Indien noch ins Gewicht?

Globale Ernährungssicherheit ist im Zentrum des öffentlichen Interesses. Es war das zentrale Thema bei verschiedenen G7-Gipfel Fachministertreffen. In Deutschland hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) die Koordination einer weltweiten Hungerallianz übernommen, doch stellt sich die Frage, ob hier nicht ganzheitlicher vorgegangen werden muss, da es sich längst nicht mehr um ein rein entwicklungspolitisches Thema handelt. Ernährungssicherheit ist ein Thema globaler Tragweite, mit realen Auswirkungen auf Politik, Märkte, Verbraucher und die Umwelt.

Am 22. Juni um 14:30 Uhr laden das Aspen Institut, Berlin Dialogue und das Zentrum Liberale Moderne zur nächsten Diskussion der Reihe „The Future of Food and Farming“ ein, die Bayer neben Microsoft und der DLG als Partner unterstützt.

Die Teilnahme ist vor Ort im Café Moskau (Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin) oder im Livestream möglich.

Den Link zur Anmeldung finden Sie hier: https://foodandfarming.net/anmeldung/

Interessante Themen